Neue Rezepte

Sommer-Obst-Käsekuchen

Sommer-Obst-Käsekuchen

Die Kekse in die Küchenmaschine geben und zu Pulver verarbeiten ... oder mit dem Nudelholz gründlich zerkleinern ... die Idee ist, sie so fein wie möglich zu zerdrücken. Das erhaltene Pulver in eine Schüssel geben und mit der in Stücke geschnittenen Butter gut vermischen. Zum Schluss die fein geriebenen Mandeln dazugeben (Mandelpulver oder geriebene Oraf-Mandeln gibt es in jedem Kaufland). Gut mischen und diese Mischung in ein rundes Blech mit 26 cm Ring geben, gut nivellieren und bei mittlerer Hitze ca. 5-7 Minuten in den Ofen geben. Dann das Blech entfernen und den Frischkäse darüber gießen.

Für die Käsefüllung den Käse mit der kalten Milch und dem Joghurt mischen. Nachdem Sie diese gemischt haben, gießen Sie es in einen Mixer und fügen Sie Zucker, Essenz und Eier hinzu. Einige Minuten bei voller Geschwindigkeit mixen ... und ... die erhaltene Mischung in das gerade aus dem Ofen genommene Blech gießen, dh über die halbgebackene Oberseite gießen.

Bei mittlerer Hitze backen und kochen, bis sie gar sind.

Herausnehmen und auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben, wenn man es so einfach essen möchte... Es ist verrückt... Ansonsten kann man frisches, leicht säuerliches Obst hinzufügen.... oder Himbeermarmelade, Kirschen.... und ein wenig Schlagsahne ... oder mit Schokolade bestreuen ... oder all das ... wirklich ... es regnet in deinem Mund und deine Sinne spielen verrückt. Zum Glück ist Wochenende und du hast Zeit, dich bei meinem Käsekuchen zu entspannen.

Guten Appetit!


Rezeptzusammenfassung

  • 6 (6 Unzen) Behälter fettarmer Erdbeerjoghurt
  • 4 (11 Unzen) Packungen No-Bake echter Käsekuchen-Dessert-Mix (wie JELL-O®
  • 1 (12 Unzen) Behälter gefrorener Schlagbelag (Cool Whip®), aufgetaut
  • 2 (10 Unzen) Beutel gemischte gefrorene Beeren
  • 1 Packung (16 Unzen) frische Erdbeeren, geschält und halbiert
  • 3 Bananen, in Scheiben oder mehr nach Geschmack
  • 1 (4,8 Unzen) Packung Graham Cracker, zerkleinert oder mehr nach Geschmack

Joghurt und Käsekuchenpudding in einer Schüssel vermischen. Schlagsahne unterheben. Fügen Sie gemischte gefrorene Beeren hinzu und rühren Sie die Erdbeeren um. Den Salat bis zum Servieren abdecken und kühl stellen.

Bananen mit Graham-Cracker-Krümel unter die Salatoberseite mischen.


Sommer-Frucht-Käsekuchen-Rezept: kein Backen

Es ist ein schnelles Dessert und vor allem diese Version des REZEPT Sie brauchen keinen Ofen zum Backen, aber Sie sollten etwas Platz in Ihrem Kühlschrank schaffen.

Sommer-Frucht-Käsekuchen-Rezept: kein Backen

Die Anwesenheit all dieser Frucht macht das KÄSEKUCHEN sehr leicht und frisch, einfach ideal für ein heißes SOMMER.

Im Sommer, vor allem bei feuchter Luft und hoher Luftdichte, sind die Nährstoffe der Frucht ein Allheilmittel gegen Hitzegefahren und stellen einen grundlegenden Vitaminbeitrag zur Rehydrierung des Körpers dar.

Sommer-Frucht-Käsekuchen-Rezept: kein Backen

Die Frucht ist offensichtlich auch gut für das Wachstum und die Gesundheit von Kindern. Dies könnte eine von vielen kreativen und fantasievollen Ideen sein, um die Kleinen auf spielerische Weise davon zu überzeugen, ihre tägliche Dosis Vitamine zu sich zu nehmen.

Sommer-Frucht-Käsekuchen-Rezept: kein Backen

Kinder lieben Süßes und so bereiten sie ihnen einen leckeren Snack zu - das tut auch gut - es gibt nichts Besseres als einen leckeren, nahrhaften und gesunden Obstkuchen zugleich.

Sommer-Frucht-Käsekuchen-Rezept: kein Backen


No Bake Summer Fruits Käsekuchen

Leider kennen meine eigenen Kinder nicht das Vergnügen, ihre eigenen Beeren zu pflücken. Ich habe versucht, schwarze Johannisbeeren und Stachelbeeren in meinem eigenen Shetland-Garten anzubauen, aber trotz der Tatsache, dass die Büsche gedeihen und gesund sind, reißt der kalte Nordwind alle Blumen ab, die sich möglicherweise entwickeln könnten. Ich habe noch nie eine einzige Frucht von ihnen bekommen (im Gegensatz zu meinem Nachbarn, dessen schwarzer Johannisbeerstrauch unter dem Gewicht der Beeren förmlich durchhängt!). Ich habe eine Reihe von Weidenbäumen gepflanzt, in der Hoffnung, dass dies in den kommenden Jahren etwas Schutz bieten könnte. Vielleicht bekomme ich eines Tages Früchte aus meinen eigenen Büschen. Frisches Obst kommt mittlerweile eher aus dem Supermarkt.

Stellen Sie sich meine Freude vor, als ich eine E-Mail von meinem Gemüsebox-Lieferanten erhielt, in der es hieß, dass ihre Beeren bei der nächsten Bestellung zur Auslieferung bereit wären! Ich erhielt ein wunderschönes Körbchen gemischter Beeren, darunter rote, schwarze und weiße Johannisbeeren (von denen ich letztere noch nie probiert habe, aber jetzt bin ich absolut verliebt!) Und ein paar Erdbeeren und Himbeeren.

Ich wollte mit diesen schönen einheimischen Beeren etwas Besonderes machen. Ich hätte den Kindern die ganze Schale geben können und sie sind in Sekundenschnelle verschwunden (meine Kinder sind fruchtverrückt!) all ihre Herrlichkeit, und ich lag nicht falsch!

Dieses No-Bake-Käsekuchen-Rezept ist bemerkenswert einfach zuzubereiten und die dicke, cremige, zitronige Basis ergänzt die säuerlich süßen Beeren, die die Oberseite perfekt schmücken. Das Beste von allem ist, dass Sie Ihren Ofen an Sommertagen, an denen es einfach zu heiß ist, um über Backen nachzudenken, nicht verwenden müssen, da es sich um ein Rezept ohne Backen handelt. Wenn Ihre Beeren für Ihren Geschmack etwas zu herb sind, können Sie die Oberseite jederzeit mit Puderzucker bestäuben. Da dies ein Sommerpudding ist, teile ich ihn mit der Four Seasons Food Blogging Challenge, die von Delicieux und Chez Foti veranstaltet wird und in diesem Monat & # 8216 Summer Puds & # 8216 bietet.


Im Herbst und Winter liebe ich es, warme und beruhigende Schokoladen-, Kürbis- und Apfeldesserts zuzubereiten, aber im Frühling und Sommer liebe ich alles, was kalt und fruchtig ist. No-Bake-Rezepte sind ein weiterer Bonus in den heißen Sommermonaten, um die Hitze aus der Küche fernzuhalten.

Ich habe meine Website durchkämmt, um einige meiner Favoriten aus jeder Kategorie zu teilen – fruchtig, kalt und ohne Backen. Ich & # 8217m sicher, Sie werden mehrere Sommerdessertrezepte finden, die auch zu Ihren Favoriten werden!

Desserts draußen kalt halten:

  • Der beste Weg, um Ihre Desserts draußen kalt zu halten, besteht darin, sie in einer Kühlbox mit Eis oder einem Trockeneisblock aufzubewahren, bis Sie sie servieren können.
  • Bringen / servieren Sie nur das, was Sie essen werden. Bewahren Sie den Rest in einem Kühler auf, bis er gebraucht wird.
  • Wenn Sie das Dessert wieder auf einen Tisch stellen, können Sie es kalt halten, indem Sie ein Tablett / eine Schüssel mit Eiswürfeln füllen und das Dessert direkt darauf legen.

Genauere Tipps, Tricks und Informationen zur Aufbewahrung finden Sie in den einzelnen Rezeptbeiträgen.


Rezepte für Käsekuchen ohne Backen

Machen Sie unsere besten No-Bake-Käsekuchen für ein müheloses Dessert. Diese einfachen Rezepte umfassen Schokoladen-, Beeren-, Zitrus- und feuchtfröhliche Kuchen.

Schokoladen-Haselnuss-Eis-Cheesecake

Niemand wird vermuten, dass dieser einfache, reichhaltige und cremige No-Cook-Käsekuchen nur 4 Zutaten verwendet - ideal für eine Dinnerparty

Orangen-Käsekuchen ohne Backen

Dies ist ein einfacher Käsekuchen, den Kinder mit nur ein wenig Aufsicht zubereiten können – sie werden es lieben, die Kekse für den Boden zu zerschlagen.

Erdbeer-Cheesecake in 4 einfachen Schritten

Folgen Sie unserem Schritt-für-Schritt-Rezept für diesen einfachen No-Cook-Käsekuchen – ein köstliches Sommerdessert für alle Gelegenheiten

Käsekuchen mit Malzschokolade

Dieses beliebte Dessert wird im Voraus zubereitet, sodass Sie es in der Nacht nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und sich in der Pracht sonnen müssen

Vanille-Käsekuchen ohne Backen

Genießen Sie ein Stück puren Genuss in Form unseres einfachen No-Bake-Vanille-Cheesecakes. Dieses einfache Dessert schmeckt köstlich mit einem frischen Erdbeerkompott

Pfirsich-Melba-Käsekuchen

Ein No-Cook-Party-Favorit zum Vorbereiten mit einem dicken Frischkäse-Topping, einem butterartigen Keksboden und abgerundet mit Himbeercoulis

Käsekuchen des Millionärs

Gönnen Sie sich diesen No-Bake-Schokoladenkäsekuchen nach einem besonderen Abendessen. Ob zu Silvester oder zum Geburtstag, es wird Sie begeistern

Gefrorene Himbeere & # 038 White Shock Cheesecake

Mit seinem Keksboden und dem cremigen Belag ist Käsekuchen immer ein Gewinner. Diese fruchtige Frozen-Version ist ein perfektes Dessert zum Vorbereiten für die Unterhaltung

Dreischichtiger Beeren-Cheesecake

Machen Sie diesen atemberaubenden Käsekuchen für die Sommerunterhaltung. Top mit Erdbeeren oder einer Mischung aus frischen Beeren und einem Schuss Schokolade für zusätzlichen Genuss

Einfacher Himbeer- & # 038 Ingwer-Käsekuchen

Dieser atemberaubende Käsekuchen bildet einen beeindruckenden Abschluss für jede Dinnerparty, jedes Buffet oder jeden Grillabend. Bereiten Sie sich bis zu einem Tag im Voraus vor.

Käsekuchen mit weißer Schokolade und Beeren

Ein atemberaubender No-Cook-Pudding voller sommerlicher Aromen - ideal für entspannte Unterhaltung

Dreifacher Ingwer-Käsekuchen

Ein No-Cook-Käsekuchen mit Früchten der Saison von Good Food-Leser Jacque Smith

Veganer Zitronen-Cheesecake

Ein einfacher No-Cook-Käsekuchen, der milch- und glutenfrei ist und nur ein wenig Agavensirup zum Süßen enthält. Ein köstlich zitroniges veganes Dessert, das die Familie lieben wird


12. Schokoriegel und Kekse

Geben Sie Ihrem Käsekuchen eine knusprige Note, indem Sie ihn mit einer Schicht zerkleinerter Schokoriegel und Kekse belegen! Abgesehen vom Geschmack liebe ich auch den Spaß und die Verwendung dieser Beläge.

Legen Sie sie einfach in einen Ziploc-Beutel, verschließen Sie sie und zerdrücken Sie sie mit einem Nudelholz. Dann streuen Sie sie über den Kuchen und Sie & rsquore fertig.


Montage der Stangen

Wenn die Graham-Cracker-Kruste bereits gleichmäßig in den Boden der Pfanne gedrückt ist, für die Hälfte der vorbereiteten Käsekuchenfüllung gleichmäßig über die Kruste verteilen, dabei die andere Hälfte bis später.

Die Hälfte der (gekühlten) Beerenreduktion in zufälligen Klumpen über die erste Schicht Käsekuchenfüllung träufeln und mit einem Messer schwenken.

Wiederholen Sie das Aufstreichen der restlichen Beerenmischung über die oberste Schicht der Käsekuchenfüllung und schwenken Sie noch einmal, um ein schönes Muster zu erhalten, ohne den Beerenwirbel vollständig mit der Käsekuchenfüllung zu verbinden.


Blaubeer-Käsekuchen mit Sommerfruchtcoulis

Wenn Sie ein Käsekuchen-Fan sind, ist dieses Rezept definitiv für Sie! In diesem Beitrag werde ich Ihnen beibringen, wie Sie eines unserer Lieblingsdesserts zubereiten.

Ich kann dies wirklich gutheißen, da dies das Rezept meines Mannes ist, das er im Laufe der Jahre verwendet hat. Ein cremiger und dicker New Yorker Käsekuchen mit Blaubeere und würzigem Sommerfruchtcoulis, ein absoluter Hit, wenn wir Familie und Freunde in der Nähe haben.

Ich bin kein großer Fan von spanischen Desserts. Die spanische Version des Käsekuchens unterscheidet sich völlig von dem amerikanischen Käsekuchen. Es kann trocken und käsig mit einer kuchenartigen Textur sein, und Sie werden Glück haben, wenn einer mit einem Keksboden geliefert wird. Ich habe mich an die reichhaltige und glatte Version gewöhnt, aus diesem Grund haben wir dieses Rezept ausprobiert und Fehler gemacht und endlich eine Version gefunden, die für uns funktioniert.

Das Geheimnis des perfekten gebackenen Käsekuchens ist Geduld. Dieser sollte wirklich einen Tag vorher zubereitet werden und mindestens 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Der Käsekuchen ist perfekt, ohne Risse, da die Ofentemperatur entsprechend angepasst und auf natürliche Weise abgekühlt wird. Dieser Käsekuchen ist super dick und cremig, wenn Sie nach Genuss suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig.


Aktualisiert: 20:00 BST, 2. April 2011

Stellen Sie sicher, dass Sie Käsekuchen nicht zu lange kochen, sie sind fertig, wenn sie leicht golden sind und in der Mitte noch ein bisschen wackeln! Die schönen Sommerbeeren, die überall in diesem Kuchen verstreut sind, sind voller Geschmack

Für das Käsekuchen-Topping

  • 700g Vollfett-Frischkäse (wie Philadelphia)
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 120g Puderzucker
  • 3 große Eier
  • 80 g gefrorene Sommerfrüchte oder gemischte Beeren, aufgetaut, plus zusätzliche Beeren zum Dekorieren (optional)
  • Geschlagene saure Sahne zum Servieren (optional)
  • 1 x 20 cm (8 Zoll) Durchmesser Spring-from-Kuchenform
  1. Zuerst den Boden der Kuchenform mit Backpapier auslegen. Die Kekse in eine Küchenmaschine geben und mit dem Messeraufsatz zu feinen Krümeln zerkleinern. Kekse nach Belieben in eine Plastiktüte geben, verschließen und mit einem Nudelholz zerdrücken.
  2. Die Keksbrösel in eine Schüssel geben, die geschmolzene Butter dazugeben und mit einem Löffel vermischen, dann die Mischung in die vorbereitete Form geben und mit dem Löffelrücken in den Boden drücken. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen und 20-30 Minuten fest werden lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Ofen auf 160 ° C / 140 ° C Umluft / 325 F / Gas 3 vorheizen und den Käsekuchenbelag herstellen.
  4. Mit einem handgehaltenen elektrischen Schneebesen oder einem freistehenden elektrischen Mixer mit Paddelaufsatz Frischkäse, Vanilleessenz und Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Schlagen Sie die Eier einzeln auf, mischen Sie sie nach jeder Zugabe gründlich und kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab, um sicherzustellen, dass alles eingearbeitet wird. Rühren Sie die Sommerfrüchte von Hand unter vorbereitete Dose.
  5. Wickeln Sie die Form in Folie (siehe unten), legen Sie sie in einen Bräter und füllen Sie diesen bis etwa 5 mm von der Oberseite der Kuchenform mit Wasser, sodass ein Wasserbad entsteht, in dem der Käsekuchen gebacken werden kann. Die im Ofen entstehende Feuchtigkeit verhindert, dass die Oberseite des Käsekuchens bricht. Führen Sie ein Spachtel um den Innenrand der Dose, damit die Mischung von den Seiten freigesetzt wird, damit sie nicht klebt.
  6. In den Ofen geben und 35-45 Minuten backen oder bis der Käsekuchen oben eine hellgoldene Farbe hat (mehr an den Rändern) und sich im Allgemeinen fest anfühlt, mit nur einem leichten Wackeln in der Mitte.
  7. Lassen Sie den Käsekuchen in der Form, lassen Sie ihn bei Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie ihn dann für einige Stunden oder am besten über Nacht in den Kühlschrank. Sobald der Käsekuchen fest geworden ist, kann er aus der Form genommen und mit zusätzlichen Beeren (nach Belieben frisch) oder geschlagener Sauerrahm dekoriert werden.


TIPP Damit beim Backen kein Wasser in den Käsekuchen eindringen kann, legen Sie die gefüllte Kuchenform auf ein großes Stück Alufolie und falten Sie diese seitlich um die Form. Anschließend die Kuchenform in den Bräter stellen und wie oben beschrieben mit Wasser füllen.