Neue Rezepte

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Ein schneller, guter und saisonaler Kuchen.

  • 2 Eier
  • eine Prise Salz
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Hundemehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 g Erdbeeren
  • Puderzucker

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Erdbeermürbkuchen:

Die Erdbeeren werden gewaschen, von Schwänzen gereinigt und in einem Sieb belassen.

Eier mit Salzpulver und Zucker schlagen, bis eine cremige Zusammensetzung entsteht. Gießen Sie ein wenig Öl, dann Milch. Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt, dann über die Masse gegossen und homogenisiert.

Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und legen Sie die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren darauf. In den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen und ca. 30-35 Minuten ruhen lassen (Zahnstochertest bestehen). Auskühlen lassen, Puderzucker darüberstreuen und servieren.

Guten Appetit!