Neue Rezepte

Gebackene Kuchen aus Naturteig mit Backpulver

Gebackene Kuchen aus Naturteig mit Backpulver

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermischen.

Machen Sie ein Loch in die Mitte, als ob Sie Hefe verwenden würden.

Der Joghurt wird mit Backpulver vermischt und in die Mehlgrube gegossen.

Lassen Sie das Backpulver einwirken und mischen Sie es dann mit dem Mehl in der Schüssel.

Kneten Sie einen leicht festen und nicht klebrigen Teig, der je nach Form, in der die Kuchen gebacken werden, in 6-8 Stücke geteilt wird.

Stellen Sie die Pfanne auf hohe Hitze, bei mittlerer Hitze, ohne Öl oder anderes Fett.

Die Teigstücke werden zu Kugeln geformt und dann nacheinander auf dem bemehlten Tisch in kreisförmigen Formen von 3-5 mm Dicke verteilt.

Backen Sie der Reihe nach in einer heißen Pfanne, bedeckt mit einem Deckel und wenden Sie sie von einer Seite zur anderen.

In etwa einer Minute ist der Backteigkuchen fertig.

Sie sind sehr lecker und der Teig ist recht fluffig und luftig.


Ungesäuertes Brot oder Kuchen, ohne Hefe – gesünder als jedes handelsübliche Brot (Rezept)

Das Rezept, das wir Ihnen präsentieren, ist sehr einfach und kann von jedem zubereitet werden. Diese Brote sind viel konsistenter und nahrhafter und haben mehr therapeutische Eigenschaften als Weißbrot und sogar als Graham-Brot.

Vollkornkuchen & # 8211 Rezept

Vollkornweizen ist sehr reich an Vitamin B, A, D, E, K und PP und Mineralstoffen (Kalzium, Magnesium, Silizium, Kalium, Eisen, Zink, Mangan, Kupfer und Kobalt) und enthält hochwertige Proteine.

• 4 Hände Weizenkörner
• 1 Teelöffel grobes Salz
• das Wasser

Die Weizenkörner werden in mehreren Wässern gut gewaschen und dann trocknen gelassen. Sie wählen aus Verunreinigungen, mahlen sie dann durch eine Kaffeemühle oder mit Hilfe einer elektrischen Mühle, wenn Sie so etwas im Haus haben. Das resultierende Pulver sollte so fein wie möglich sein, um es im Teig zu verwenden. Je feiner das Mehl, desto schmackhafter werden die Kuchen.

Aus dem gewonnenen Vollkornmehl wird ein einfacher Teig hergestellt, den wir in Form von Brot, Kuchen oder Sticks formen können.
Also in einer Schüssel das Mehl mit dem Salz vermischen, etwas Wasser dazugeben und alles von Hand verkneten, bis ein halbfester, nicht klebriger Teig entsteht. Je besser die Mischung geknetet wird, desto besser das Ergebnis.

Dieser Teig enthält keine Hefe und sollte nicht gehen gelassen werden. Bereiten Sie ein sauberes Blatt vor, das auf heißes Feuer gelegt wird, und lassen Sie es dann bei mittlerer Hitze stehen. Wenn Sie keine solche Platte oder Herdplatte haben, verwenden Sie ein Backblech oder einen Grill.

Der Teig wird in die richtigen Stücke geteilt. Nehmen Sie jedes Teigstück und kneten Sie es und formen Sie es dann mit den Händen in die gewünschten Formen: Stäbchen (2 Finger Durchmesser), runde Kuchen (1 Finger dick) oder dünne Stäbchen. Es muss nicht klebrig sein.

Die Pfannkuchen auf den Herd stellen und 1-3 Minuten backen, bis sie gleichmäßig gebacken sind. Wenn Sie sie im Ofen backen, lassen Sie sie je nach Intensität des Feuers goldbraun. Die gebackenen Kuchen werden stark und leicht elastisch. Wenn sie fertig sind, werden sie vom Spielplan genommen und folgendes platziert.

Wickeln Sie die Kuchen in ein Handtuch oder legen Sie sie in einen Topf mit Deckel, damit sie weich bleiben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass es zu stark aushärtet, weil es Feuchtigkeit verliert.

Diese wunderbaren Brote können leer, warm, mit Butter und geriebenem Käse bestrichen oder kalt gegessen werden, anstelle von normalem Brot.

Da sie sehr konsistent sind, wird empfohlen, sie nicht mit komplexen Gerichten zu assoziieren.

Rezeptquelle: „Heilung und Reinigung durch Essen und Fasten“, Liviu Gheorghe, Tudor Ilie, Mihai Minoiu, Călin Ianța

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Leinsamenkuchen in der Pfanne – super einfaches Rezept

Egal wie sehr wir auf Weißbrot und andere raffinierte Produkte verzichten möchten, die reich an einfachen (schlechten) Kohlenhydraten sind, es kommen Zeiten, in denen sich unser Körper einfach nach etwas Mehligem oder aus Teig zubereitetem sehnt. In solchen Situationen können wir ihn mit diesen Kuchen aus Leinsamen täuschen. Sie sind sehr sättigend, nahrhaft und gesund.

Leinsamenkuchen - Rezept

Diese Leinsamenkuchen können als hervorragender Ersatz für handelsübliches Brot oder andere Backwaren angesehen werden. Sie sind besonders geeignet für Menschen, die Verdauungsprobleme haben, Glutenunverträglichkeit haben oder keine Weizen- und Weizenmehlprodukte essen dürfen. Sie sind flauschig wie Kuchen, aber formbar wie ein Stock.

Sie können als solche, heiß oder kalt gegessen werden, oder sie können mit Butter, Marmelade, Frischkäse, Schokoladencreme, Erdnussbutter oder Pastete eingefettet werden, oder Sie können sie mit Tomaten, Gurken in kleinen Stücken oder einer gesunden Shaorma-Komposition füllen .

• 3 Esslöffel gemahlene Leinsamen
• ¼ Teelöffel Backpulver
• 1 Esslöffel Öl
• 1 Esslöffel Wasser
• 1 oder
• 1 Prise Salz
• ¼ Teelöffel Paprika oder Paprika

Diese Zutaten reichen für einen Kuchen. Wenn Sie mehr zubereiten möchten, erhöhen Sie die Mengen und beachten Sie die Proportionen für jede Zutat.

Die Leinsamen mit einer Kaffeemühle fein mahlen. Wenn Sie die Samen nicht mahlen müssen, können Sie Leinmehl in Reformhäusern kaufen.

Alle Zutaten gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Stellen Sie eine Pfanne zum Erhitzen auf das Feuer. Wenn gewünscht, fügen Sie etwas Kokosöl hinzu, um es einzufetten. Gießen Sie den Teig und verteilen Sie ihn gut auf dem Boden der Pfanne. Den Kuchen etwa 3 Minuten backen. Vor dem Servieren mindestens 5 Minuten abkühlen lassen.

Sie können diese Kuchen auch auf einem Herd oder einer Dose backen, wenn Sie sie zu Hause haben.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Brotteigkuchen bei Panini Maker Breville

Ich kann es kaum erwarten, ein paar Kuchen zu probieren Panini-Hersteller Breville, und das Ergebnis übertraf die guten Erwartungen.
Das war's, ab jetzt begrüße ich sie beim Frühstück mit einem warmen Kuchen, denn sie sind schnell gemacht und lassen sich sehr gut mit Butter und Honig oder Marmelade einfetten.
Und es dauert nicht lange, den Teig 30 Minuten gehen lassen und in 10-15 Minuten die Kuchen auf der Maschine zubereiten.
Und das ist noch nicht alles, bedenke, dass ich mit anderen Gerichten zu diesem wunderbaren Gerät komme!
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • 450 gr Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Zucker (optional)
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 200 ml Milch
  • 50 gr Butter

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 45 Minuten
[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Dann den Teig in vier Teile teilen und einige Kugeln formen, die wir in einer dünnen Schicht verteilen, etwa 3-4, maximal 5 mm.

Schließen Sie den Panini Maker Breville an das Stromnetz an und warten Sie, bis die grüne LED erlischt, geben Sie dann den Kuchenteig hinein, schließen Sie den Deckel und warten Sie.

Die Backzeit ist etwas länger als bei Pfannkuchen, etwa 3-4 Minuten.
Nachdem die LED aufleuchtet, schauen wir uns den Kuchen im Gerät an und lassen ihn bei Bedarf (und das ist er) stehen, bis er schön bräunlich auf der Oberfläche ist.

Dasselbe machen wir mit dem Rest des Teigs und wir werden ein paar leckere Kuchen und all das Schöne bekommen.

Sie kommen dünner heraus als in der Pfanne, da sie auch innen gut durchgegart sein müssen.

Gut, sehr gut dieses Gerät, ich kann es kaum erwarten, es auch bei anderen Gerichten zu testen!
Ein großes Plus dieses Gerätes ist, dass es keine Wärme abgibt, da es die Flamme des Herdes abgeben würde.
Ich empfehle es mit Zuversicht und wenn Sie Details dazu wünschen, finden Sie es Hier.

Ich hoffe, Sie finden mein Brotkuchen-Rezept bei Panini Maker Breville nützlich!


Bestreuen Sie hausgemachte Kekse & #8211 klassisches Rezept

Hausgemachte Kekse sind immer eine gute Wahl, wenn Sie Lust auf etwas Süßes und Gesundes haben. Das sind die Kekse aus der Kindheit, die jede Hausfrau nach ihrem eigenen Rezept zuzubereiten weiß. Wir verraten Ihnen das beste Rezept für selbstgemachte Streuselkekse.

Bestreute hausgemachte Kekse & # 8211 klassisches Rezept

Es sind die zerbrechlichsten Kekse, die an die süße Zeit der Kindheit erinnern und die Sie mit minimalem Aufwand zu Hause zubereiten können. Sehen Sie, welche Zutaten Sie benötigen, aber auch, wie Sie Schritt für Schritt die besten hausgemachten Streuselkekse vorbereiten.

1. Die weiche Butter mit dem Zucker einreiben. Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz leicht auf, ohne es zu schäumen.

2. Legen Sie das Eiweiß über die Butter-Zucker-Mischung, fügen Sie dann das Mehl hinzu und mischen Sie es gut.

3. Der erhaltene Teig wird in einen gerippten Beutel oder in einen an einem Ende in einer Ecke geschnittenen Beutel gegeben.

4. Auf das mit Spezialbackpapier ausgelegte Backblech die Kekse gerade oder in verschiedenen Formen legen. 10 Minuten backen, in der Form auskühlen lassen und dann das Papier abziehen.

Bestreute hausgemachte Kekse sind fertig! Sie können sie entweder warm servieren oder warten, bis sie abkühlen und knusprig werden. Pudern Sie sie mit Puderzucker und genießen Sie den Geschmack der Kindheit.


Rezept für Pasteten mit Joghurtteig und Füllung

Omas Käsekuchen in der Pfanne & # 8211 Videorezept 500 g Teig: 500 ml geschlagene Milch, fetter Joghurt oder Kefir 1 Teelöffel Backpulver ein Pulver. Das Natron im Zitronensaft auflösen, der Reihe nach die Tasse Wasser oder Milch dazugeben, dann die Eier separat mit Zucker, Öl und abgeriebenen Schalen einreiben. Fügen Sie das Backpulver zum Kefir hinzu und mischen Sie es. Bereiten Sie den Teig vor: Mischen Sie den heißen Kefir und das Backpulver. Mehl mit Salz mischen, Kefir einfüllen und einen Teig kneten. Um leckere und luftige Torten zuzubereiten, fügen viele Hausfrauen neben Hefe das übliche Backpulver & # 8211 Backpulver hinzu. Zutaten: 3 Eier, 10 EL Zucker, 12 EL Milch, 1 Päckchen Backpulver Dr. Fraged Teig für Käsekuchen, Apfelkuchen oder Marmelade & #8211 250g Butter. Kneten Sie den Teig gut, Sie müssen einen bekommen. Entdecken Sie das Panel & bdquo CAKES & rdquo erstellt von dubravcahegedus auf. Der Teig besteht aus Joghurt mit etwas Natron oder Backpulver.

Es erfordert keine Fermentation und verwendet Backpulver als Wachstumsmittel anstelle von Hefe. Er schmeckt sehr gut und in einer halben Stunde ist er es. Sprühen Sie das Pflanzenöl in eine Tortenform mit 23 cm Durchmesser.


  • 300 g f & # 259in & # 259
  • 1 Esslöffel Öl
  • ein Löffel Backpulver (optional)
  • 1/2 Esslöffel & # 539 & # 259 Salz
  • 150 ml Wasser bei Raumtemperatur

Es passiert mir oft, dass ich es kaum erwarten kann, eine Stunde zu warten, um den Teig ruhen zu lassen. Backen Sie die Kuchen sofort und sie werden gut, aber für einen häufigen Geschmack ist es gut, das Rezept zu respektieren. Auch wenn Sie irgendwie mit Backen und Backen in letzter Hand fertig sind, müssen Sie nicht in den Laden rennen, denn es geht. Und wenn der Mangel an Glauben ein Hindernis ist, finden Sie heraus, dass es das wirklich nicht ist. Eine zylindrische (nicht konische) Weinflasche kann das Problem sehr einfach lösen. Sie waschen es, Sie trocknen es, Sie legen es mit der Hölle auf alle Böden, Sie haben eine Feile erfunden. Einfach & # 351i la & icircndem & acircn & # 259!

Wenn Sie zu viel Teig haben, beeilen Sie sich nicht, alles zu backen. Kuchen sind kalt nicht gut. Sie werden gummiartig und trocken. Sie können sie entweder bedecken oder mit Butter einfetten oder vor dem Essen aufwärmen, aber das macht sie nicht weniger gummiartig. Es besteht die Möglichkeit den restlichen Teig in einer Tüte im Kühlschrank aufzubewahren und am nächsten Tag zu backen.

Chappati kann verwendet werden für paratta oder als p & acircine für andere asiatische Gerichte. Sie können fluffig oder knusprig, groß oder klein sein, aber sie sind immer lecker. Um ein indisches Abendessen mit echtem Geschmack zu vervollständigen, können Sie sie mit einer gesalzenen Joghurtsauce, gehackten roten Zwiebeln und gerösteten Blättern servieren. Oder du kannst sie verwenden für Schawarma f & # 259cut & # 259 & icircn cas & # 259, aber & # 351i für ein klassisches rom & acircnesc Frühstück mit Butter & # 351i Marmelade, br & acircnz & # 259 oder Omelett & # 259.


Benötigte Zutaten für ungesäuerten Leim in der Pfanne

  • 200 Gramm Weißmehl
  • 100 & # 8211 150 ml Wasser
  • 1-2 Esslöffel Olivenöl
  • Eine Prise Salz.

Hauskleber

Zubereitungsart

Das Mehl in eine Schüssel geben und das Öl und das heiße Wasser mit Salz darüber geben. Die Mischung mit den Händen eine Minute lang kneten, bis ein homogener und elastischer Teig entsteht. Wenn der Teig zu weich ist, können Sie noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig runden, in eine Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen.

Der nächste Schritt ist die Vorbereitung der Arbeitsplatte. Legen Sie Mehl auf den Tisch, geben Sie den Teig hinzu und schneiden Sie ihn in vier Stücke, die Sie zu einer Kugel runden. Die Teigkugeln 10 Minuten ruhen lassen, dann rund auf der Arbeitsfläche verteilen.

Stellen Sie eine beschichtete Pfanne ohne Öl auf den Herd bei mittlerer Hitze, und wenn sie gut erhitzt ist, fügen Sie ein Teigblatt hinzu und lassen Sie es von jeder Seite 2 Minuten backen, bis es braun wird.

Selbstgemachte Sticks sind köstlich und können mit Konserven, die Sie bereits zu Hause haben, oder mit Suppen und Brühen gegessen werden.

Selbstgemachter Kleber ohne Hefe

Wie man Käsekuchen mit Grieß im Multivarka kocht

  • Käse - 300 g
  • Munk - 75 g
  • Sandzucker - 50 g
  • Sauerrahm - 50g
  • Vanillezucker - 25 g
  • Eier - 2 Stück
  • Backpulver - 5 g
  • Rosinen - Handvoll

  • In eine Schüssel mit Käse und Sahne geben, gut mischen.
  • Die resultierenden Tafeleier töten, Grieß, Zucker, Backpulver und Vanille hinzufügen. Nochmals, wie man alle Zutaten mischt.
  • Für Rosinen Füllung verwenden. Es ist notwendig, zu waschen und in die Schüssel zu geben und zu mischen.
  • Waschen und trocknen Sie die Multivarki-Schale. Mit Öl bestreichen und den Test für Käsekuchen füllen.
  • Bereiten Sie sich auf den Modus "Backen" vor. Alternativ versuchen Sie, die einzelnen Teigtortillas zu formen und in einer Schüssel auf beiden Seiten zu braten. Wählen Sie dazu den Modus „Braten“ und schließen Sie den Deckel.
  • Fertigen Käsekuchen in Stücke schneiden, Marmelade einfüllen und servieren.