Neue Rezepte

Kuchen mit Kokos-Käsebällchen

Kuchen mit Kokos-Käsebällchen

Ich sage dir von Anfang an, dass er mich total erobert hat!

Danut sagte, als er anfing zu essen: Ich hoffe, du hast mehr! :))

Vorbereitete Ausbuchtungen:

Käse mit Kokos, Zucker und Ei vermischen. (Natalias Rezept besagt, dass sie zwei Eigelb verwendet hat, aber als ich die Kommentare dort und aus Mihais Rezept gelesen habe, habe ich sie berücksichtigt und Natalias Meinung ist absolut gültig: Ich komme wunderbar mit einem Ei heraus;)

Ein Blech mit Backpapier tapezieren und die Zwiebeln platzieren.

Das erste Tablett, das mir in den Weg kam, war das guguluf-förmige Tablett :))

Was soll ich tun, wenn sie sich aufwärmen wollte?

Also habe ich die schönen Blumenzwiebeln in einen Kreis gelegt und angefangen, mich vorzubereiten Blatt :

Ich habe den Zucker mit den Eiern vermischt, dann die geschmolzene Schokolade hinzugefügt, homogenisiert und der Reihe nach den Kakao, das Mehl, den Vanillezucker, die Stärke und das Backpulver gegeben.

Ich ließ eine Prise Salz fallen, mischte noch ein wenig und goss über die Zwiebeln.

Ich stelle das Blech in den vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze für 35 Minuten.

Als er etwas abgekühlt war, drehte ich den Kuchen auf einem Teller um und bereitete ihn vor Soße:

In einem Wasserkocher habe ich die Milch zusammen mit der Butter und dem Zucker aufgekocht.

Als sie ein paar Mal kochten, nahm ich den Kessel vom Herd und fügte die Schokolade hinzu und rührte, bis sie vollständig geschmolzen war.

Warm habe ich es über den Kuchen gegossen.

Die Oberseite absorbierte die Sauce und ich bekam ein KÖSTLICHES Dessert !!!

Es lebe NATALIA .Danke und nochmal Danke!>:D <


Kategorien

Vielleicht hast du es verpasst

Eine 100 kg schwere Frau tötete ihren Mann, indem sie nach einem Alkoholstreit auf ihm saß

Eine 100 kg schwere Frau tötete ihren Mann, indem sie nach einem Alkoholstreit auf ihm saß

Der Unterschied zwischen Liebe und Liebe. Wie verhält man sich am Anfang einer Beziehung

36 Lektionen fürs Leben, die ich gelernt habe, bis ich 19 Jahre alt war

6 Schritte, um deine Angst auf die Dinge zu konzentrieren, die wirklich wichtig sind

Datenschutzübersicht

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Cookies stellen anonym grundlegende Funktionen und Sicherheitsfunktionen der Website sicher.

KOCHENBegriffBeschreibung
cookielawinfo-checkbox-analytics11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Analytics“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-funktional11 MonateDas Cookie wird durch die DSGVO-Cookie-Zustimmung gesetzt, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie "Funktional" zu erfassen.
cookielawinfo-checkbox-andere11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Sonstiges“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-notwendig11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Die Cookies werden verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Notwendig“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-leistung11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Leistung“ zu speichern.
angezeigt_cookie_policy11 MonateDas Cookie wird vom Plugin GDPR Cookie Consent gesetzt und wird verwendet, um zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Funktionale Cookies helfen bei der Ausführung bestimmter Funktionen wie dem Teilen des Inhalts der Website auf Social-Media-Plattformen, dem Sammeln von Feedback und anderen Funktionen von Drittanbietern.

Leistungs-Cookies werden verwendet, um die wichtigsten Leistungsindizes der Website zu verstehen und zu analysieren, was dazu beiträgt, den Besuchern eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen dabei, Informationen zu Metriken wie Anzahl der Besucher, Absprungrate, Verkehrsquelle usw. bereitzustellen.

Werbe-Cookies werden verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher über Websites hinweg und sammeln Informationen, um maßgeschneiderte Anzeigen bereitzustellen.

Andere nicht kategorisierte Cookies sind diejenigen, die analysiert werden und noch nicht in eine Kategorie eingeordnet wurden.


Dieser einfache, schnelle und kostengünstige Kuchen mit Hüttenkäse und Kokos wird in der Handfläche und ohne Probleme hergestellt. So ein Dessert bereiten wir immer dann zu, wenn wir Lust auf etwas Süßes haben und nicht viel Zeit zur Verfügung haben.

ZUTAT:

Für das Kakaooberteil:
2 Eier
10 Esslöffel Milch
15 Esslöffel Mehl
15 Esslöffel Zucker
15 Esslöffel Öl
1 Esslöffel mit schwarzem Kakaopulver belegt
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
1 Teelöffel geriebene Orangenschale

Für die Käse-Kokos-Schicht:
300 g Hüttenkäse
2 Eier
75 g Kokos
3 Esslöffel Sauerrahm
120 g Zucker
1/2 Teelöffel Vanilleessenz

In einer Schüssel die Eier mit der Milch verquirlen, dann das Öl hinzufügen. Das Mehl separat mit einer Prise Salz, Zucker, Backpulver und Kakao mischen.
Die festen Zutaten über die flüssigen geben und glatt rühren.

Die Orangenschale hinzufügen und gut mischen, dann die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

Bereiten Sie die Käseschicht vor, indem Sie alle Zutaten mischen, bis wir eine homogene Zusammensetzung erhalten.

Den Frischkäse mit Kokosnuss über den Kakao geben. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 50 Minuten backen, oder bis er den Zahnstochertest besteht.

Auf einem Grill abkühlen lassen, dann mit Zucker bestäuben und servieren. Ich habe es nicht aufgetragen, weil es süß genug aussieht.

Ana Simion hat den Kuchen zubereitet und es hat ihr geschmeckt. Schau, wie schön sie geworden ist!