Neue Rezepte

Chinesisches Rezept mit fünf Gewürzen für Schweinekoteletts

Chinesisches Rezept mit fünf Gewürzen für Schweinekoteletts

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Stücke vom Schwein
  • Schweinekotelett

Saftige gebratene Schweinekoteletts, mariniert in einer chinesischen Fünf-Gewürze-Marinade mit einem süßen und salzigen Rand. Es ist einfach eine Mischung aus Zimt, Fenchel, Anis, Nelken und Ingwer. Es ist so aromatisch und passt sehr gut zu Schweinefleisch.

149 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 dicke Schweinekoteletts mit Knochen
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Esslöffel Weißwein
  • 1/2 Esslöffel chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 2 Esslöffel Maisstärke

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Extra Zeit:1h Marinieren › Fertig in:1h20min

  1. Gib Sojasauce, Knoblauch, Zucker, Weißwein und Fünf-Gewürze-Pulver in einen großen wiederverschließbaren Plastikbeutel. Koteletts in den Beutel geben und den Verschluss fest verschließen. Die Marinade vorsichtig in Koteletts einmassieren und gut bestreichen. Mindestens 1 Stunde kühl stellen, dabei die Tüte ab und zu umdrehen.
  2. In einer großen Bratpfanne so viel Pflanzenöl erhitzen, dass der Boden der Pfanne bedeckt ist. Koteletts aus dem wiederverschließbaren Beutel nehmen, ohne die Marinade abzuwischen. Streuen Sie leicht Maismehl auf beiden Seiten der Koteletts.
  3. Koteletts vorsichtig in die Pfanne geben; kochen, einmal wenden, bis sie auf beiden Seiten goldbraun und durchgegart sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(114)

Bewertungen auf Englisch (92)

Musste nichts ändern und es hielt das Schweinefleisch feucht! - 26 Apr 2014

Wirklich schön und einfach zu machen, würde es auf jeden Fall wieder machen.-29. Mai 2011

Geänderte Zutatenmengen.1 Esslöffel Chinesische Fünf-Gewürze anstelle von 1/2 Esslöffel und 1 Esslöffel Weißweinessig anstelle von 1/2 Esslöffel Weißwein verwendet.-29. Mai 2011


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Pfund Schweineschulter, in Würfel geschnitten
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver

Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen, Schweinefleisch und Knoblauch in heißem Öl anbraten, bis das Schweinefleisch vollständig gebräunt ist, 7 bis 10 Minuten.

Braunen Zucker, Sojasauce, Fischsauce und Fünf-Gewürze-Pulver mit dem Schweinefleisch verrühren. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und kochen Sie die Mischung unter gelegentlichem Rühren, bis das Schweinefleisch zart genug ist, um es mit einer Gabel leicht auseinander zu ziehen, etwa 2 Stunden.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 (3/4 Zoll) dicke Schweinekoteletts mit Knochen
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • ½ Esslöffel Weißwein
  • ½ Esslöffel chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
  • Pflanzenöl
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Maisstärke

Machen Sie mit einem scharfen Messer mehrere kleine Schlitze in der Nähe der Ränder der Schweinekoteletts, damit sie sich beim Frittieren nicht kräuseln.

Gib Sojasauce, Knoblauch, Zucker, Weißwein und Fünf-Gewürze-Pulver in eine große wiederverschließbare Plastiktüte. Koteletts in den Beutel geben und den Verschluss fest verschließen. Die Marinade vorsichtig in Koteletts einmassieren und gut bestreichen. Mindestens 1 Stunde kühl stellen, dabei die Tüte ab und zu umdrehen.

Erhitze in einer großen Pfanne genug Pflanzenöl, um die Pfanne bis zu einer Tiefe von etwa 1/2 Zoll zu füllen. Koteletts aus dem wiederverschließbaren Beutel nehmen, ohne die Marinade abzuwischen. Streuen Sie leicht Maisstärke auf beiden Seiten der Koteletts.

Die Koteletts vorsichtig in die Pfanne geben und einmal wenden, bis sie auf beiden Seiten goldbraun und durchgegart sind.


Chinesische Schweinekoteletts mit fünf Gewürzen

Ich dachte immer, das chinesische Fünf-Gewürz würde so genannt, weil es eine Mischung aus fünf Gewürzen enthält, aber tatsächlich hat sein Name Wurzeln in der traditionellen chinesischen Kräutermedizin mit dem Wunsch, eine Mischung zu kreieren, die die fünf Elemente Holz, Feuer, Erde und Metall ausbalanciert und Wasser für den Körper, um Krankheiten vorzubeugen. Es wird angenommen, dass das Gebräu um das 4. Jahrhundert v. Chr. entstanden ist und normalerweise eine Mischung aus fünf Gewürzen enthält, aber manchmal können je nach Marke mehr als fünf Gewürze in der Mischung enthalten sein. Lesen Sie hier und hier mehr über die chinesische Herkunft der fünf Gewürze.

Sie können fünf Gewürzpulver in Ihrem örtlichen Supermarkt kaufen, da sogar McCormick es herstellt, aber es ist viel billiger, wenn Sie es in kleinen Plastiktüten in Ihrem asiatischen Lebensmittelladen kaufen und das Gewürz zu Hause in Ihr eigenes Glas geben. In diesem Rezept habe ich eine Mischung aus den folgenden fünf Gewürzen verwendet: Zimt, Nelken, Fenchel, Sternanis und Ingwer. Manchmal wird der Ingwer je nach Marke durch Szechuan-Pfefferkörner, Mandarinenschalen oder Kardamom ersetzt, also wählen Sie Ihre Lieblingsmischung.

Ich mache diese Schweinekoteletts die ganze Zeit mit meinem Fünf-Gewürze-Pulver, weil dieses Rezept so einfach ist, es ist fast ein Rezept ohne.

Marinieren Sie das Fleisch über Nacht. Dann beide Seiten der Schweinekoteletts in der Pfanne braten, bis sie gerade durch sind. Die Pfanne mit etwas Wasser und Säure ablöschen, um die Koteletts zu beträufeln, und Sie können das Abendessen servieren.

Update am 12. Juni 2020 hinzugefügt: Einer meiner Freunde hat dieses Rezept ausprobiert und fand es zu salzig. Es stellt sich heraus, dass der Salzgehalt von Fischsauce je nach verwendeter Marke stark variiert. Ich hatte die Fischsauce der Marke Three Crabs verwendet, die wenig Salz enthält, während sie die Fischsauce der Marke Squid verwendet, die viel Salz enthält. Hier ist ein guter Website-Link (https://ourdailybrine.com/fish-sauce-taste-test/) um nachzusehen, wie Ihre Fischsaucenmarke im Salzgehalt abschneidet, damit Sie das Rezept entsprechend anpassen können (d. h. 1/2 t Salz in der Marinade weglassen, wenn Sie eine Fischsaucenmarke mit hohem Salzgehalt verwenden).

Zutaten:

  • 3 Pfund Schweinekoteletts ohne Knochen, auf ¾ Zoll Dicke geschnitten
  • 1 TL Olivenöl
  • 3 T Wasser
  • 2 TL Apfelessig
  • gehackte Frühlingszwiebeln zum Garnieren (optional)

Zutaten für die Marinade:

  • 2 TL Zucker
  • 2 TL Fischsauce (Ich habe Fischsauce der Marke Three Crabs verwendet)
  • 1 ½ t chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • ½ t Knoblauchpulver
  • ½ t Salz (bei Verwendung einer Fischsauce mit hohem Salzgehalt weglassen)
  • 1 TL Olivenöl

1. Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel mischen und über die Schweinekoteletts gießen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren.

2. Nehmen Sie die Schweinekoteletts eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie bei Raumtemperatur stehen, damit die Schweinekoteletts gleichmäßiger garen.

3. 1 T Olivenöl in eine Pfanne geben und bei starker Hitze erhitzen. Legen Sie die Schweinekoteletts in einer einzigen Schicht in die heiße Pfanne, ohne die Pfanne zu überfüllen.

4. Die Koteletts auf der 1. Seite 4 Minuten auf hoher Stufe kochen, dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und auf der 2. Seite 5 bis 6 Minuten garen, oder bis sie gerade gar sind. Übertragen Sie die Koteletts auf eine Servierplatte.

5. Die Pfanne mit Wasser und Apfelessig ablöschen und die Pfannensauce über die Koteletts träufeln. Nach Belieben mit Frühlingszwiebeln garnieren und heiß servieren.


Chinesische Schweinekoteletts mit fünf Gewürzen

Wenn Sie ungeräucherte Koteletts anstelle von geräucherten verwenden, würzen Sie die Koteletts mit mehr Salz.
Reiben Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer auf der feinen Seite der Reibe, so dass sie wie ein würziger Mulch werden.

In einer Schüssel den geriebenen würzigen Mulch und alle anderen Zutaten mischen und zu einer gut kombinierten Marinade verrühren.

Das Schweinefleisch von beiden Seiten in der Marinade einreiben und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden, idealerweise länger oder über Nacht, ruhen lassen.

Nach dem Marinieren die überschüssigen Stücke abkratzen und die Koteletts auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30 Minuten backen, dabei die Koteletts zur Hälfte wenden.

Mit verwelktem Gemüse (wie Spinat und Chinakohl) und etwas Knoblauch oder etwas asiatischem Cauli-Reis servieren.

Rezept nachgedruckt mit Genehmigung von Jax of the Bushveld. Um weitere Rezepte zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Um schnelle und bequeme Wochentagsrezepte zu erhalten, melden Sie sich bei unserem Einfache Wochentagsmahlzeiten Mailingliste und abonnieren Sie für aktuelle Trend-News zu Speisen, Restaurants und Weinen unsere Herausgeber&rsquos Wöchentlicher Newsletter.


Fünf gewürzte Schweinekoteletts

Dieses Rezept kann mit 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 multipliziert werden.

Dieses Rezept macht tolle Reste.

2 TL natriumarme Soja- oder glutenfreie Tamari-Sauce
1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Reisessig
1 Teelöffel dunkles Sesamöl
2 TL Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
2 4 Unzen Schweinekoteletts
2 TL Olivenöl
8 Unzen Shiitake-Pilze (dünn geschnitten)
1/3 Tasse Wasser

Sojasauce, Honig, Reisessig, Sesamöl, Fünf-Gewürze-Pulver und Pfeffer mischen. In einen Ziplock-Beutel legen.

Die Schweinekoteletts mit der Marinade in einen Druckverschlussbeutel geben. Mindestens über Nacht marinieren lassen.

Wenn Sie zum Kochen bereit sind, geben Sie das Olivenöl in eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn heiß, fügen Sie die Pilze hinzu. Unter häufigem Rühren etwa 10 Minuten braten, bis sie gebräunt sind. Auf eine Seite der Pfanne gehen und die Schweinekoteletts in die Pfanne geben.

Abdecken und etwa 10 Minuten kochen.

Die Schweinekoteletts wenden, das Wasser hinzufügen und etwa 5 Minuten garen.

Nehmen Sie das Schweinefleisch auf einen Teller, um es etwa zwei Minuten lang ruhen zu lassen. Wenn die Pilze zu trocken sind, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzu.


So braten Sie Schweinekoteletts jedes Mal perfekt:

Schweinekoteletts stammen aus dem Bereich um die Hüfte des Schweins und enthalten oft einen Teil des Hüftknochens.

Sie sind ziemlich mager, daher müssen wir besonders aufpassen, dass sie nicht zu lange gekocht werden.

Normalerweise brate ich sie für etwa 2 1/2 Minuten auf jeder Seite und begieße sie dann mit der Sauce, die ich zubereitet habe. Schweinefleisch sollte gekocht werden, bis die Innentemperatur an der dicksten Stelle des Fleisches 145 Grad erreicht.

Wenn die Schweinekoteletts über diesen Punkt hinaus weitergaren, werden sie zunehmend zäh, zäh und ledrig. All die Dinge, die wir nicht wollen. Ich neige dazu, das Fleisch bei etwa 142 F aus der Pfanne zu nehmen und es etwas ruhen zu lassen.

Schweinekoteletts aus dem Kühlschrank zu nehmen und sie sofort in eine heiße Pfanne oder in einen heißen Ofen zu legen, ist im Allgemeinen ein schlechter Schachzug und führt wahrscheinlich zu ungleichmäßig gekochtem Fleisch.

Wir alle hatten den einen oder anderen Vorfall ” außen verkocht und innen zu wenig gekocht, richtig? Stellen Sie sicher, dass Sie die marinierten Schweinekoteletts etwa 20 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.


Vietnamesisches gegrilltes Zitronengras & Fünf-Gewürze-Schweinekotelett-Rezept (Sườn Nướng)

Sườn Nướng sind vietnamesische süße und herzhafte gegrillte Schweinekoteletts, die mit dem erstaunlichen Aroma von Zitronengras und Fünf-Gewürze-Pulver angereichert sind. Diese Schweinekoteletts findet ihr als Highlight von Cơm Tấm (Bruchreis), ein klassisches vietnamesisches Reisgericht, das typischerweise Schweinekoteletts, Schweine- / Eierhackbraten enthält (chả trứng das), geschredderte Schweinehaut (Bi) und ein Spiegelei.

Vietnamesisches gegrilltes Zitronengras & Fünf-Gewürze-Schweinekotelett-Rezept (Sườn Nướng)

Was ist Fünf-Gewürze-Pulver?

Five Spice Powder ist eine fein gemahlene Mischung aus fünf Gewürzen: Sternanis, Nelken, Fenchel, Pfefferkörner und Zimt. Es ist eine sehr häufige Zutat in der chinesischen und vietnamesischen Küche. Es ist ein Geschmack, den Sie nicht genau bestimmen können, aber Sie wissen definitiv, wann er fehlt.

ZITRONENGRAS

Lassen Sie das Zitronengras in diesem Rezept nicht aus. Das Aroma von verkohltem Zitronengras ist der Hammer.

Sie können frisches Zitronengras verwenden, das in der Lebensmittelabteilung vieler asiatischer Lebensmittelgeschäfte erhältlich ist. Sie sehen aus wie hohes getrocknetes Weizengras. Für die Marinade die zarten unteren Stiele verwenden. Achten Sie darauf, sie zuerst quer zur Faser zu schneiden und dann fein zu hacken.

Sie können auch gefrorenes Zitronengras kaufen, das normalerweise gehackt und gebrauchsfertig ist. Es gibt auch trockenes Zitronengras, das Sie als zusätzliche Option in der Speisekammer aufbewahren können.

Vietnamesisches gegrilltes Zitronengras & Fünf-Gewürze-Schweinekotelett-Rezept (Sườn Nướng)

TIPPS FÜR ZARTE UND SAFTIGE SCHWEINEKOTELETTEN

Wenn Sie zarte und saftige Schweinekoteletts wünschen, verwenden Sie dünne Schnitte mit einer Dicke von nicht mehr als 1/4 Zoll. Wenn Sie keine dünnen Stücke finden können, verwenden Sie einen Fleischstampfer oder einen anderen schweren Gegenstand, um das Schweinekotelett flach zu drücken. Abgeflachte oder dünne Schnitte garen gründlich und schnell, damit sie weniger austrocknen. Abgeflachte und dünne Schnitte verhindern auch das Einrollen von Schweinekoteletts.

Ich verwende auch gerne Schweinekoteletts mit Knochen. Knochen fügt Feuchtigkeit und vor allem eine Menge Geschmack hinzu.

LETZTER SCHLIFF

Streichen Sie Frühlingszwiebelöl auf die gekochten Schweinekoteletts für ein schönes Finish und ein abschließendes Begießen mit erstaunlichem Geschmack.

Vietnamesisches gegrilltes Zitronengras & Fünf-Gewürze-Schweinekotelett-Rezept (Sườn Nướng)


So machen Sie perfektes chinesisches Schweinefilet mit fünf Gewürzen:

  1. In einer kleinen Rührschüssel Sojasauce, Reisessig, Ingwer, Knoblauch, chinesisches Fünfgewürz, schwarzen Pfeffer, rote Paprikaflocken, Zucker und Sesamöl vermischen. Gut verquirlen. Fügen Sie die Hälfte der Frühlingszwiebeln hinzu. Die Hälfte der Marinade in einen kleinen Topf geben und die Maisstärke einrühren.
  2. Legen Sie das getrimmte Schweinefilet in einen Ziplock-Beutel und gießen Sie die restliche Marinade ein. Die Marinade in das Schweinefleisch einmassieren und eine Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Wenn Sie bereit zum Kochen sind, heizen Sie den Backofen auf 375 Grad vor. Schweinefleisch aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Eine schwere gusseiserne Pfanne oder eine ofenfeste Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, bis sie leicht raucht. Das Schweinefilet in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten.
  4. Übertragen Sie die Pfanne in den Ofen und kochen Sie sie 20-25 Minuten lang, bis die Innentemperatur mindestens 145 Grad beträgt. Lassen Sie das Schweinefleisch 5-10 Minuten ruhen, bevor Sie es anschneiden.
  5. In der Zwischenzeit die reservierte Marinade zum Kochen bringen. Die Hitze auf niedrig stellen und die Sauce 2 Minuten andicken. Die Sauce über das Schweinefleisch gießen. Das Schweinefleisch mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.
  6. Mit einer Seite Ihres Lieblingsreis servieren.

Die Marinade ist so einfach zu montieren. Werfen Sie die Marinade und das Schweinefilet in ein großes Zip-Beutel und marinieren Sie es mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank.

Schauen Sie, wie schön dieses Schweinefilet in meiner gusseisernen Pfanne anbraten wird!

Kochen Sie die übrig gebliebene Marinade gut und senken Sie sie dann ab, um sie einzudicken.

Für ein perfektes Finish die Marinade über das Schweinefilet träufeln! Zum Garnieren einige gehackte Frühlingszwiebeln darüber streuen.


Beitrag von Chris Holland

Unser Chefkoch Chris Holland arbeitete als Küchenchef im renommierten Alderley Edge Hotel, bevor er zu uns kam. Er hat eine Leidenschaft für die Verwendung der besten Produkte und macht keine Kompromisse bei der Qualität. Chris ist Autor unseres Bestsellers Sous Vide The Art of Precision Cooking und ein Experte für die Sous-Vide-Technik. Während meiner späteren Schulzeit an der Wardle High School Rochdale wollte ich immer Koch werden. Ich wusste von Anfang an, dass mein Arbeitsweg nie akademisch, sondern immer praktisch und praktisch sein würde.

Als kleiner Junge wurde ich dazu inspiriert, mit meiner Oma zu kochen, die für mich immer noch eine Inspiration war und ist. Ich erinnere mich daran, wie ich dabei half, die Kuchen zu backen, die sie immer für Besucher und ihre Familie gemacht hatte. Sie hat die tollsten Kuchen gemacht und ich liebte nichts mehr, als den süßen rohen Kuchenteig direkt aus der Schüssel zu essen. Wir stritten uns darum, wer die Schüssel / den Löffel lecken durfte, nachdem die Kuchen gebacken waren. Die Philosophie meiner Oma für das Kochen auch mit schmalem Budget bestand immer darin, frische und saisonale Zutaten zu verwenden, die entweder selbst angebaut oder vom Markt gekauft wurden.

Die Schule war für mich etwas nervig, da ich unbedingt lernen wollte, Koch zu werden.

Ich begann am Hopwood Hall College als Koch und verliebte mich sofort in es. Für mich war es das einzige Mal, dass ich in etwas überragte, und das inspirierte mich dazu, wirklich meinen Kopf zu senken und die harte Arbeit zu leisten. Das College war das erste Mal, dass ich in etwas wirklich überragend war und mir die Gelegenheit gab, über die Lehrer zu lachen, die sagten, ich würde nie etwas aus meinem Leben machen.

Während der drei Jahre auf dem College nahm ich auch eine Teilzeitstelle in einem lokalen Hotel an und arbeitete zuerst in der Bar und im Restaurant und dann in der Küche. Das waren tolle Tage und gaben mir die Möglichkeit zu sehen, wie die Branche tickt. Ich habe aus diesen Tagen viel gelernt, sowohl im Guten als auch im Schlechten !! Aber ich muss sagen, es hat mich gereizt, nur in der Küche zu arbeiten, aber es war ein guter Einblick in die Welt der Gastronomie.

Nachdem ich das College abgeschlossen hatte, zog ich von Rochdale weg, um eine Vollzeitstelle in einem der am meisten diskutierten Hotelrestaurants von Cheshire, dem Stanneylands Hotel, zu absolvieren. Dies war die Schule der harten Schläge für mich, da ich schnell erkannte, dass es in „The Real World“ nichts bedeutete, auf dem College zu übertreffen.

Ich habe jede Minute des 18-Stunden-Tages 6 Tage die Woche mit Mindestlohn geliebt. Obwohl es schwierig ist, habe ich das Gefühl, dass ich ohne diese Erdung nicht das erreicht hätte, was ich heute habe. Nach 18 Monaten harter Arbeit verließ ich Stanneylands und ging mit dem Küchenchef, um ein gehobenes Restaurant im Mere Golf and Country Club zu eröffnen. Die Gelegenheit, mit Matthew Barrett zusammenzuarbeiten, war zu gut, um sie abzulehnen. Ich habe so viel von dem ehemaligen Ritz-Koch gelernt und die Arbeit in einer viel langsameren Rolle hat mir geholfen, ein viel besseres Verständnis dafür zu entwickeln, wie man eine Küche organisiert und führt. Wir waren ein sehr kleines Team und Teamwork war und ist für mich der einzige Weg.

Nach 2 Jahren bei Mere bekam ich die Gelegenheit, als Junior Souschef in das Alderley Edge Hotel zu gehen. In den frühen Tagen im Edge ging es darum, neue Küchenstile zu erlernen, die in jeder Rolle als Koch von unschätzbarem Wert sind. Ich hatte die Möglichkeit zu wachsen und alle Aspekte jedes Bereichs zu lernen, was inspirierend war. Im Alter von 29 Jahren (2004) wurde mir die Möglichkeit geboten, die Rolle des Küchenchefs zu übernehmen. Für mich war das der Zeitpunkt, an dem ich wirklich angefangen habe, meinen eigenen Ernährungsstil zu entwickeln.

Nach 9 Jahren im Top-Gewinner-Restaurant des Jahres in Cheshire, Chefkoch des Jahres und Auftritten auf GBM unter vielen Highlights, darunter das Kochen für viele Prominente und berühmte Leute, beschloss ich, mit Sousvidetools in die Entwicklung einzusteigen.

Die Hauptinspiration dafür war, Menschen auszubilden und zu erziehen. Ich hatte schon immer eine große Leidenschaft für Bildung, konnte mich aber nie wirklich an einem College sehen. Der Job ist super bereichernd und ich bin stolz sagen zu können, dass wir die führende Firma in der Sous-vide-Bildung in Großbritannien geworden sind. Darauf bin ich sehr stolz. Essen ist meine größte Leidenschaft und das ist es, was mich am meisten interessiert. Ich liebe es zu reisen und die Küchen anderer Länder auszuprobieren. Ich bin ständig inspiriert von Zutaten und dem Streben, das Beste aus ihnen herauszuholen, ohne ihren natürlichen Geschmack zu zerstören. Es ist mir sehr wichtig, weiterhin zu versuchen und an der Spitze der Food-Szene zu stehen fahre weiter vorwärts.

Technologie ist mittlerweile in der Branche weit verbreitet und ich bin sehr stolz, sagen zu können, dass wir einen großen Teil dazu beigetragen haben, diese Botschaft zu verbreiten.

Ich habe das große Glück, in der Position zu sein, in der ich bin, und in dem Bestreben, unsere Ausbildung ständig zu verbessern und den Kontakt zur nächsten Generation junger angehender Hotelköche zu verbessern.

TI ist der Meinung, dass meine Erfahrung der letzten 25 Jahre es mir wirklich ermöglicht, nah dran zu sein und die „nächste Generation“ von Köchen auszubilden.

Die Branche, die ich liebe, tut sich wirklich schwer, neue Mitarbeiter zu finden, und wenn ich diesen Prozess unterstützen kann, bin ich sehr stolz.

Das Essen in Großbritannien hat sich in den letzten zehn Jahren dramatisch verbessert und ich denke, dies wird mit der richtigen Ausbildung weitergehen. Was als nächstes passiert, wird uns nur das Schicksal sagen.


Schau das Video: KOTELETTER PREROLL15 (Januar 2022).