Neue Rezepte

Rote Eiersauce

Rote Eiersauce


  • 3 Pflaumentomaten
  • 1 grüne Tomate
  • 2 Eier
  • eine Handvoll Brotcrotons
  • ein bisschen Petersilie
  • 5-6 EL Olivenöl
  • ein Löffel Kapern
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Hähnchenbrust in Tomatensauce, mit pochierten Eiern

Diese Art von Nahrung: Hühnerbrust in Tomatensauce mit pochierten Eiern, bereite ich es sofort zu, wenn ich keine Zeit für ein komplexeres Essen habe und der Hunger das Kreisen nicht scheut.

Es ist sehr gut, es ist bereits ein Lieblingsessen geworden, das ich in verschiedenen Kombinationen zubereite.
[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • 500 g Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 1 Paprika, rot
  • 50 gr Butter (65%)
  • 50 ml Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika, süß
  • 2 war dafin
  • 450 gr Tomatenmark
  • 100 ml Wasser
  • 2-3 Stränge grüne Petersilie
  • 4 Eier

[/ Zutaten]
[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Zubereitung Hähnchenbrust in Tomatensauce mit pochierten Eiern.

Fügen Sie zwei Lorbeerblätter hinzu und lassen Sie die Pfanne auf dem Feuer, bis die Hähnchenbrust gut eindringt.


Die Julienne-Pfeffer schneiden und in die Pfanne geben.

5 Minuten kochen lassen, dann das Tomatenmark mit etwas Wasser verdünnen und über die Zutaten auf dem Feuer geben.


Decken Sie den Topf ab und lassen Sie alles auf dem Feuer, bis das Tomatenmark intensiv zu kochen beginnt.

Wir fügen der Reihe nach und vorsichtig Eier hinzu, die wir zuerst in einer anderen Schüssel aufschlagen, um sie zu überprüfen (besonders wenn sie vom Land sind).


Decken Sie die Schüssel wieder ab und lassen Sie sie auf dem Feuer, bis die Eier eine leichte Kruste auf der Oberfläche bekommen.
Wenn wir das Feuer löschen, streuen Sie etwas gehackte Petersilie über das Essen.


Je nach Geschmack des Tomatenmarks können wir das Essen mit Gewürzen würzen, bei Bedarf eventuell etwas Zucker.
Ich verwende oft Brühe oder ein Tomatenmark in Kombination mit gebackener Paprika, letzteres ist sehr lecker.
Servieren Sie dieses wunderbare Gericht mit Essiggurken oder Gemüsesalat.


Rezept für Eier in Tomatensauce & # 8211 Shakshuka & # 8211

  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Paprika 4-5 Minuten dünsten, bis sie weich sind.

2. Fügen Sie den gehackten Knoblauch, Kreuzkümmelpulver, Zucker, Lorbeerblatt hinzu und härten Sie für etwa eine Minute weiter, um die Aromen zu erhalten.

3. Geben Sie die Tomaten, Paprika, Cayennepfeffer, schwarzen Pfeffer, einen Esslöffel gehackte Petersilie, Safran (falls vorhanden) hinzu und kochen Sie die Sauce etwa 10 Minuten lang, bis sie eingedickt ist.

4. Fügen Sie den gehackten Feta-Käse hinzu, machen Sie 4 Esslöffel in der Sauce und legen Sie ein Ei hinein.

Tipp: Die Eier müssen schnell in die Pfanne gegeben werden, damit sie alle gleichzeitig fertig sind. Es ist gut, sie vorher einzeln zu zerbrechen, um sie schnell in die Pfanne zu geben.

5. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie die Sauce weitere 3 Minuten, bis das Eiweiß eindickt und das Eigelb noch weich ist. Wir stoppen das Feuer und streuen die gehackte Petersilie.

Servieren Sie diese in Tomatensauce gelegten Eier mit Toast, der mit einer halbierten Knoblauchzehe eingerieben wird.


Über Marinarasauce & #8211 Tomatensauce mit Knoblauch und Basilikum

Das klassische Marinara-Sauce-Rezept liefert Tomaten (frisch oder in Dosen - Pellati), Olivenöl, Knoblauch und frisches oder getrocknetes Basilikum. Diese Sauce hat ihren Ursprung in der italienischen Region Neapel und stammt aus dem Jahr 1500. „Alla marinara“ bedeutet „Seemannsart“. Neapel ist Hafen & # 8230 Es wird auch "Neapolitanische Soße" genannt.

Diese Marinara-Sauce ist vor allem in Italien und den Vereinigten Staaten von Amerika (von Auswanderern mitgebracht) weit verbreitet und kann in ihrer Zusammensetzung auch Zwiebeln, Rotwein, Kapern oder Oliven vorkommen.

Das klassische Rezept für diese Nudelsauce haben wir bereits veröffentlicht (siehe hier) zubereitet mit geschälten Tomaten aus der Dose und Rotwein & # 8211 zum sofortigen Verzehr. Jetzt zeige ich euch, wie man diese Pasta-Sauce im Glas für den Winter haltbar macht: mit frischen Sommertomaten.

Bitte beachten Sie, dass die Fleischsauce mit Tomaten (Ragu alla Bolognese) ähnlich im Glas für den Winter haltbar gemacht werden kann & # 8211 siehe das Rezept hier.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich ca. 800 g Pastasauce im Glas (ca. 2 Gläser à 400 ml). Sie können die Zutaten nach Bedarf multiplizieren.


Video: Morgenmadstortilla med bagte æg. Sund på budget (September 2021).