Die besten Rezepte

Cremiger Gurkendill-Salat

Cremiger Gurkendill-Salat

Ein würziges Joghurtdressing mit Dillgeschmack wird über frische Gurken und rote Zwiebeln geträufelt. Das Endergebnis ist kühl, cremig und der perfekte Beilagensalat, der mitten in einer sommerlichen Hitzewelle serviert wird.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 8. September 2017

1

Tasse Mountain High ™ Vollmilch Joghurt Original

2

Teelöffel getrockneter Dill oder 1 Esslöffel frisch gehackter Dill

1/2

Teelöffel Knoblauchpulver

2

Esslöffel weißer Essig

Salz und Pfeffer nach Geschmack

2

große Gurken, dünn geschnitten

1

große rote Zwiebel, dünn geschnitten

Bilder ausblenden

  • 1

    Joghurt, Dill, Knoblauchpulver, Zitronensaft, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen.

  • 2

    Fügen Sie die Gurken und Zwiebeln hinzu und werfen Sie sie zum Überziehen. Zum Würzen abschmecken und bei Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzufügen.

  • 3

    Vor dem Servieren mindestens 10 Minuten im Kühlschrank lagern. Ergibt ca. 1 Tasse pro Portion.

Expertentipps

  • Wenn Sie das haben, können Sie auch griechischen Joghurt verwenden. Ersetzen Sie einfach die Hälfte des Essigs durch Milch.
  • Für einen schöneren Salat fahren Sie mit einer Gabel über die Seite Ihrer Gurken, bevor Sie sie in Scheiben schneiden. Dadurch entstehen schöne kleine Rippen in den Scheiben, die schön aussehen und das Dressing festhalten.
  • Je länger diese im Kühlschrank ruht, desto zahmer wird der Biss der roten Zwiebeln.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
90
Kalorien von Fett
20
% Täglicher Wert
Gesamtfett
2g
3%
Gesättigte Fettsäuren
1g
6%
Transfett
0g
Cholesterin
10 mg
3%
Natrium
340 mg
14%
Kalium
420 mg
12%
Gesamte Kohlenhydrate
15g
5%
Ballaststoffe
2g
10%
Zucker
9g
Protein
4g
Vitamin A.
6%
6%
Vitamin C
15%
15%
Kalzium
15%
15%
Eisen
4%
4%
Börsen:

0 Stärke; 0 Obst; 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 2 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 1/2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Wenn Sie als Kind im Sommer in eine Zeitmaschine steigen und zu meinem Küchentisch zurückkehren könnten, würden Sie wahrscheinlich diesen cremigen Gurken-Joghurt-Salat mit roten Zwiebeln (oder wie wir es einfach nannten, „Gurken und Zwiebeln“) finden. Wie die meisten der besten Lebensmittel der Welt ist es herrlich einfach - und schmeckt viel besser, als man aufgrund der kurzen Zutatenliste denken würde. Der Schlüssel zum großartigen Geschmack? Frische Gurken und Zwiebeln. Dieser Salat ist perfekt, wenn im Sommer Gurken durch die Scheffelladung wachsen. (Im Ernst, überprüfen Sie den Bauernmarkt. Wenn der Hochsommer vorüber ist, werden Sie möglicherweise dafür bezahlt.) Diese Beilage ist kühl, cremig und der perfekte Weg, um den rauchigen Geschmack von Grillgerichten auszugleichen. Sie können die Gurken und Zwiebeln auch spiralisieren oder sehr dünn in Scheiben schneiden und daraus einen Krautsalat machen, der sich hervorragend auf gezogenem Schweinefleisch eignet!


Schau das Video: Schmorgurken nach Oma Evas Art (Kann 2021).