Neue Rezepte

Rezept für Heringssalat

Rezept für Heringssalat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Kartoffelsalat

Das ist das Rezept meines Vaters für einen polnischen Heringssalat. Als Beilage zu einer größeren Mahlzeit genießen.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 250g eingelegte Heringsfilets oder eingelegte Rollmops
  • 4 große Kartoffeln, gewaschen und geviertelt (ungeschält)
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 2 hartgekochte Eier, gewürfelt
  • Salz, nach Geschmack
  • 1 großer säuerlicher Apfel, gewürfelt
  • 100g eingelegte Gurken, in Scheiben geschnitten
  • Für das Dressing
  • 200g Mayonnaise
  • 100g fettarmer Joghurt
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Esslöffel Senf oder Meerrettich

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:25min ›Extra Zeit:1h Ruhen › Fertig in:1h50min

  1. Die Heringsfilets 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen; in Würfel schneiden.
  2. Die Kartoffeln in Salzwasser 20 bis 25 Minuten garen. Ablassen; die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  3. In einer großen Schüssel Zwiebel, Eier, Apfel und Essiggurken mischen. Kartoffeln hinzufügen und vorsichtig mischen.
  4. Für das Dressing:

  5. Mayonnaise mit Joghurt mischen. Zitronensaft, Pfeffer, Petersilie und Senf einrühren. Wenn das Dressing nicht würzig genug ist, fügen Sie mehr Zitronensaft hinzu. Wenn es zu würzig ist, eine Prise Zucker hinzufügen.
  6. Gießen Sie das Dressing über den Salat und schwenken Sie es vorsichtig, um es zu beschichten.

Spitze:

Wenn Sie zu viel Dressing haben, servieren Sie es als Dip für frisches Gemüse.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(18)


Rezept für polnischen Heringssalat

Polnischer Heringssalat (śledzie pod pierzynką) ist einer meiner absoluten Lieblingssalate. Ich liebe die Kombination aus milden Eiern, Kartoffeln und Mayo mit markanten Herings- und Dillgurken. Dieser geschichtete Heringssalat schmeckt nur gut, sieht aber auch toll aus. Dies alles, weil Sie die Zutaten nicht miteinander vermischen, sondern in Schichten verteilen. Lesen Sie weiter, um mein Rezept für polnischen Heringssalat zu erhalten.

Es ist sehr einfach zu machen. Der Salat eignet sich perfekt zum Frühstück, Abendessen oder als Snack. Wenn Sie eine polnische Party veranstalten, ist der Heringssalat eine großartige Sache, die Sie Ihren Gästen anbieten können. Ich bin sicher, sie werden es lieben!


Deutscher Heringssalat Rezept – Eingelegter Heringssalat

Ich wollte das Rezept meiner Familie für die Herstellung von deutschem Heringssalat teilen, der unserer Familie als Herringsalat bekannt ist. Dieses Rezept stammt von der Großmutter meiner Kinder, Gertrude Zemp. Die Großmutter erinnert sich, dass ihre Mutter diese Salatvorspeise jedes Jahr zu Weihnachten in Deutschland zubereitet hat.

Die Hauptzutat dieser Vorspeise ist marinierter eingelegter Heringsfisch. Der eingelegte Hering wird mit säuerlichen Äpfeln, Dillpickeln und Essig vermischt. Wenn Sie den Salat über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen, verschmelzen die Aromen. Aus diesem Grund empfehle ich, mit dem Servieren am nächsten Tag zu warten. Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und da der Hering bereits “eingelegt” ist, hält er sich gut im Kühlschrank. Ich weiß, dass es viele Variationen von Heringssalat auf der ganzen Welt gibt, aber das ist unsere Familienversion – so gut!

Jetzt mit meinen Kindern führen wir die Tradition fort und machen dieses Gericht jedes Jahr zu Heiligabend. Wenn Sie nicht mit eingelegtem Hering aufgewachsen sind, nehmen Sie es nicht beim ersten Versuch. Haben Sie keine Angst, der Geschmack wird mit dem herben Essiggeschmack und der leichten Süße der Äpfel an Ihnen wachsen. Nach diesem traditionellen deutschen Rezept wird man leicht süchtig.

Auch in Deutschland, Polen und Skandinavien ist Hering zu Silvester eine Glücksbringer-Tradition. Das Essen von Hering um Mitternacht garantiert ein reiches Jahr. Die silbrige Färbung des Herings stellt Silbermünzen dar und wir alle wollen eine Menge davon.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


  • 1 Zwiebel
  • 2 Gurken
  • 10 g Dill
  • 10 g Petersilie
  • 1 Apfel
  • 300 g eingelegter Hering im Glas
  • Schneidbrett
  • Messer

Zwiebel fein würfeln. Gurken in dünne Medaillons schneiden. Dill und Petersilie grob hacken. Apfel entkernen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Heringsfilet in mundgerechte Stücke schneiden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 mittelgroße Rüben
  • 2 mittelgroße Yukon Gold Kartoffeln, geschält
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und quer halbiert
  • 2 große hartgekochte Eier
  • 1 Tasse fein gehackter eingelegter Hering
  • 1/4 Tasse gehackte süße Zwiebel
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 2 Esslöffel gehackter Dill, plus Zweige zum Garnieren
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • Koscheres Salz

Backofen auf 450° vorheizen. Wickeln Sie die Rüben in Alufolie und braten Sie sie etwa 1 Stunde lang, bis sie weich sind. Etwas abkühlen lassen, dann schälen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Karotten in einem Topf mit mindestens 5 cm Wasser bedecken und weich kochen, etwa 15 Minuten für die Karotten und 20 Minuten für die Kartoffeln. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Kartoffeln auf den mittleren Löchern einer Kastenreibe reiben und in eine kleine Schüssel geben. Wiederholen Sie dies mit den Karotten und Rüben, wobei Sie das Gemüse in separaten Schüsseln aufbewahren.

Die Eier halbieren. Das Eiweiß durch ein feines Sieb in eine kleine Schüssel streichen. Reinigen Sie das Sieb und drücken Sie dann das Eigelb in eine andere kleine Schüssel.

In einer anderen Schüssel den Hering mit der Zwiebel, dem Öl und dem gehackten Dill mischen.

In einer kleinen Schüssel Mayonnaise mit 2 Esslöffeln der geriebenen Rüben mischen.

Legen Sie eine runde 4-Zoll-Ringform in die Mitte einer Servierplatte. Mit der Rückseite eines Löffels ein Viertel der geriebenen Kartoffeln in einer gleichmäßigen Schicht in der Form verteilen. Mit Salz. Ein Viertel der Heringsmischung gleichmäßig darauf verteilen. Wiederholen Sie die Schichtung mit je einem Viertel der Karotten und Rüben. Mit Salz. 2 EL Rübenmayonnaise darüber verteilen. Mit etwas gesiebtem Eiweiß, gesiebtem Eigelb und Dillzweigen garnieren. Entfernen Sie vorsichtig die Ringform und wischen Sie sie sauber. Wiederholen, um 3 weitere geformte Salate zu formen.


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 kernlose englische Gurken, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Strauchtomaten, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Apfelessig
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • 2 (12 Unzen) Gläser Hering eingelegt in Weinsauce (wie VitaR)), Flüssigkeit abgelassen und reserviert

Gurken, Tomaten und Zwiebeln in einer großen Rührschüssel aus Glas mischen.

Essig und Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer bis niedriger Temperatur verrühren und zum Kochen bringen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Über die Gemüsemischung gießen. Mischung im Kühlschrank 30 Minuten marinieren.

Die zurückgehaltene Flüssigkeit vom Hering in die Gemüsemischung einrühren. Hering unter die Gemüsemischung heben. Vor dem Servieren noch 1 Stunde kalt stellen.


Holländischer Heringssalat mit Rüben und Kartoffeln / Haringsalade

Maatjesharing, Hollandse Nieuwe oder Holländischer Soused Hering mit Zwiebeln ist eine typisch holländische Delikatesse. Es ist gängige Praxis, einfach zu Ihrem Fischhändler vor Ort auf dem Markt zu gehen, ein paar Heringe zu bestellen – die oft gereinigt werden, wenn Sie sie bestellen, oder sollten es sowieso sein – und sie sofort neben dem Hering essen Stall. Viele Niederländer, ich eingeschlossen, freuen sich auf den Beginn der Heringssaison (obwohl Salzhering das ganze Jahr über erhältlich ist), die traditionell am „Vlaggetjesdag“ (Flaggentag) beginnt.

Am „Vlaggetjesdag“ (der am 16. Juni dieses Jahres (2018) war), wurde das erste Fass von Neu Der in diesem Jahr gefangene Hering wird an den Meistbietenden verkauft und von da an werden diese neuen Heringe im ganzen Land verkauft. Diese 'Hollandse Nieuwe' oder Maatjesharing, wie sie genannt werden, werden offiziell nur innerhalb weniger Wochen von etwa Anfang Mai bis Juni gefangen, wenn die ersten jungen Heringe der Saison schön fett geworden sind (‘maatje’ kommt vom niederländischen Wort ‘maagd’, was Jungfrau bedeutet, was sich darauf bezieht, dass die Heringe gefangen werden, bevor sie im Juli laichen). Kein Wunder, dass sich so viele Menschen auf den Flag Day freuen! Jeder freut sich darauf, diesen relativ exklusiven Neufang in die Finger zu bekommen, um die Qualität der Fische dieses Jahres zu testen und zu beurteilen.

Interessant ist die Art und Weise, wie der Hering auf traditionelle niederländische Art verarbeitet wird. Nachdem der Hering gefangen wurde, werden die Kiemen und ein Teil der Eingeweide von den Fischen in einem Prozess namens Gibb entfernt (kaken In Holländisch). Die Bauchspeicheldrüse bleibt jedoch während des Salzpökelprozesses im Fisch, da sie Enzyme freisetzt, die für den Geschmack und die Textur des Fisches unerlässlich sind, und diese übrig gebliebenen Eingeweide werden erst unmittelbar vor dem Verzehr des Fisches entfernt. Nach dem Gibb werden die Fische in einem Holzfass mit Salz gepökelt, damit sie das ganze Jahr über verfügbar sind. In der Vergangenheit wurde der gesamte Prozess des Entleerens und Fassens sofort auf den Fischerbooten durchgeführt, um ein vorzeitiges Verrotten der Fische auf der langen Heimreise zu verhindern. Heutzutage ist es jedoch nach niederländischem Recht vorgeschrieben, dass der Hering während der Zubereitung von Soused Hering irgendwo eingefroren wird, um mögliche im Fisch vorhandene Parasiten abzutöten.

Wie gesagt, sobald der neue Hering die Marktstände erreicht, essen die Niederländer den neuen Hering gerne in jeder Form, Form oder Form. Traditionell lieben es die Holländer, Hering zu essen, indem sie den gereinigten Hering einfach am Schwanz greifen, ihn durch eine gewürfelte rohe Zwiebel ziehen, ihn über den Kopf heben und einen Bissen nehmen. Anscheinend ist die Zugabe einiger gewürfelter roher Zwiebeln eine Gewohnheit, die aus der Vergangenheit geblieben ist, als die rohe Zwiebel verwendet wurde, um den Geschmack von Heringen zu überdecken, der während des langsamen Verteilungsprozesses etwas verloren gegangen war. Die rohe Zwiebel passt jedoch gut zu dem fischigen, salzigen Geschmack, also probiere es aus ... es ist eine Geschmackskombination, an die sich die Leute jetzt gewöhnt haben, und keine Vertuschung für alle Übel, also keine Sorge! Allerdings würden echte Heringskenner Ihnen wahrscheinlich raten, Ihrem Hering nichts hinzuzufügen und ihn einfach pur zu essen, um den wahren Geschmack des Fisches zu erleben.

Nicht jeder genießt jedoch die eher grobe Art des ‘lift-and-chomp’. Traditionell ist es in Amsterdam üblich, den Hering in kleinere Stücke zu schneiden, mit den gehackten Zwiebeln an der Seite und der Zugabe einer Gurke. Man sagt, dass sich diese Art des Heringsessens aus der Tatsache entwickelt hat, dass sich in der Vergangenheit nicht jeder Hering leisten konnte, aber auch niemand auf den Genuss dieses traditionellen Snacks verzichten wollte. Um den Hering den Armen zur Verfügung zu stellen, fingen die Heringsverkäufer an, zerschnittene Heringsstücke zu verkaufen, damit jeder wenigstens einen Happen genießen konnte. Auf diese Weise ist es nicht nur einfacher, den Hering zu essen (keine rohe Zwiebel fällt in die Augen), sondern es ist auch einfacher, den Hering mit anderen zu teilen. Ehrlich gesagt macht das ‘lift-and-chomp’ jedoch mehr Spaß!

Wie auch immer Sie Ihren Hering essen möchten, der weiche, leicht salzige Fisch schmeckt immer noch köstlich. Nicht überzeugt? Versuchen Sie, Ihren ersten Hering in einem weißen, weichen Brötchen zu essen (broodje haring). Macht Ihnen die Textur und der Geschmack von rohem Fisch Angst? Probieren Sie einen geräucherten Hering (Bückling). Du magst es erfrischender und ebenso gewagter wie einen rohen Hering? Probieren Sie einen in Essig eingelegten ‘sauer’ Hering und aufgerollt mit einigen Gurken darinrollmops). Oder vielleicht möchten Sie diesen köstlichen Fisch zu einer großartigen Hauptmahlzeit oder einem Mittagessen machen, indem Sie zusätzliche Beilagen wie süße Rüben, saure Sahne, Dill und etwas Meerrettich hinzufügen. Hört sich gut an? Probieren Sie dieses Rezept für meinen holländischen Herings-Rüben-Salat aus! Es eignet sich hervorragend als Vorspeise, Mittagessen oder kleines Hauptgericht, serviert mit dunklem Roggenbrot.

Tipp #1: Kann niederländischer Maatjesherring nicht finden? Machen Sie diesen Salat mit dem sauren, eingelegten Hering (zure haring, oder rollmops), die oft in Gläsern verkauft werden. Da diese Heringe in Essig eingelegt sind, verändern sie den Geschmack des Salats offensichtlich ein wenig, wodurch er salziger und herber wird. Wenn Sie in Essig eingelegten Hering verwenden, möchten Sie möglicherweise die im Rezept aufgeführten Dillgurken weglassen.


Nährwert

  • Portionsgröße: 1 (344,3 g)
  • Kalorien 311.2
  • Gesamtfett - 10,7 g
  • Gesättigtes Fett - 3,1 g
  • Cholesterin - 100,1 mg
  • Natrium - 388,1 mg
  • Gesamtkohlenhydrat - 38,5 g
  • Ballaststoffe - 5 g
  • Zucker - 13,6 g
  • Protein - 15,4 g
  • Kalzium - 101 mg
  • Eisen - 2,2 mg
  • Vitamin C - 15,6 mg
  • Thiamin - 0,2 mg

Schritt 1

Kombinieren Sie Hering, Kartoffeln, Zwiebel, Apfel, Rüben und Gurke in einer großen Schüssel.

Schritt 2

Essig, Zucker, Wasser und Pfeffer in einer Tasse gut vermischen.

Schritt 3

Über den Salat gießen und vorsichtig bedecken.

Schritt 4

Mindestens 4-5 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit sich alle Aromen vermischen, ein- oder zweimal wenden.